AGB*
Bitte addieren Sie 4 und 6.
 

Schmuck und Uhren

Katalog Nr.: 003

Jugendstil-Ring mit 25 Altschliff- und Diamantrosen, zusammen ca. 1,5 ct, um 1900.
585/- Gelbgold. Fassungsränder mit Silber parkettiert. Mittelteil dreifach unterteilt. Zentral gefasster Altschliff-Diamant ca. 0,8 ct. Maße: ca. 5,6 x 5,8 mm. Höhe ca. 3,5 mm. Farbe: H-I. Reinheit: SI 1.
Seitlich am oberen und unteren Rand jeweils in Dreiecksform 3 gefasste Altschliff-Diamanten, wie auch auf dem Ringschienenansatz, 28 kleine gefasste Diamantrosen, zusammen ca. 0,75 ct. Farbe: G-K. Reinheit: SI-VSI.
Maße der Ringmitte ca. 22 x 6,7 mm.
Ringgröße 49,5.

Limit: 1.500,00 €



Katalog Nr.: 012

Großer Bandring mit Granat-Cabochon, bezeichnet "Cherubine" von Spreckelsen, Hamburg, 90- er Jahre.
925/- Silber. Gesamtgewicht ca. 14,6 g. Breite, massive Bandringform mit profiliertem Fassungsrand und Ringschienenansatz. Zentral gefasster Granat-Cabochon . Maße ca. 16,5 x 12,8 mm.
Breite der Ringmitte ca. 23,8 mm. Ringgröße 51,5 mm.
Punktuelle Bestoßung auf dem Granat-Cabochon und leichte Tragespuren.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 018

Prunkvoller massiver Cocktail-Ring mit einem Diamant, im Emerald-Cut ca. 6,2 ct, Fassungsbesatz mit verschiedenen Brillanten und Diamanten, zus. ca. 4,6 ct, insgesamt ca. 10,8 ct, Juwelierliersarbeit, 90- er Jahre.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 34,8 g. Stilisierte massive Bandringform mit hohem getreppten, gestuften und flächenförmigem Ringaufbau.
Zentral gefasster Diamant im Emerald-Cut ca. 6,2 ct. Maße ca. 12,05 x 9,76 mm. Höhe ca. 6,07 mm. Farbe: K-M (Cape). Reinheit: VSI 1.
An 2 Seiten jeweils 3 gefasste Brillanten, zusammen ca. 1,2 ct. Farbe: H-I. Reinheit: SI-VSI.
Auf dem Ringschienenansatz je 7 Diamant-Baguettes, zusammen ca. 1,2 ct. Farbe und Reinheit: im mittleren Bereich.
Umlaufender Fassungsbesatz aus in Pavé gefassten Brillanten, zusammen ca. 2,2 ct.
Maße der Ringmitte ca. 19 x 17,2 mm. Höhe ca. 14,3 mm.
Zentrale Maße der Fassung ca. 11,5 x 13,8 mm.
Breite der Ringschiene ca. 10,8 - 9,9 mm.
Ringgröße ca. 55,5.

Limit: 28.000,00 €



Katalog Nr.: 026

Kette mit Anhänger, geschnittener Rotlack, China 20. Jh.
Silber vergoldet. Hochovaler Anhänger. Beidseitig asiatische Motive mit Landschafts- und Figurenstaffage aus geschnittenem Rotlack.
Schmaler filigraner Fassungsrand und Kette.
Maße des Anhängers ca. 61,4 x 45,9 mm.
Kettenlänge ca. 64 cm.

Limit: 90,00 €



Katalog Nr.: 029

3 tlg. Schmuckgarnitur mit Korallenästen- und Kugeln und Brillanten, Unikate aus der Tunnelschmiede Bremen, Entwurf /Herstellung Hans Hermann Müller, 20. Jh.
Alle Schmuckstücke aus 585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 143,1 g. Bestehend aus: langem Collier, Ring und Ohrclips mit einmal variabel zu tragendem Anhänger.
Von Gold eingebettete Korallenäste in naturalistischer, bewegter Formgebung mit Korallenkugelanhängsel und stilisierten Seeanemonen, an deren Ende je ein gefasster Brillant, zusammen ca. 0,5 ct. Farbe: G-H. Reinheit: VVSI-VSI.
Colliermaße: Anhänger ca. 15 x 4,5 cm. Collierlänge ca. 65 cm mit Verlängerungskette, ohne ca. 45 cm.
Ringmitte ca. 39,2 x 33,0 mm. Höhe ca. 16,7 mm. Ringgröße 53.
Clipmaße ca.26,9 x 17,8 mm. Länge mit Anhänger ca. 10,8 cm.
Kleiner Korallenast im Ring restauriert.

Limit: 7.500,00 €



Katalog Nr.: 054

Ring mit 31 Brillanten, zusammen 0,5 ct, 20. Jh.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 4,3 g. Mittig 3 nebeneinander getreppte Rosetten im seitlichen Verlauf. Rosetten und Ringschienenansatz mit 31 Brillanten ausgefasst, zusammen ca. 0,5 ct. Farbe und Reinheit: im oberen Bereich.
Maße der Ringmitte: Rosettendurchmesser ca. 6,9 mm und 5,2 mm. Ringgröße 54,5.

Limit: 480,00 €



Katalog Nr.: 056

Massiver Bandring mit Saphir ca. 1,5 ct und 52 Brillanten, sowie Diamanten, zusammen ca. 2 ct, 90- er Jahre.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 17,4 g. Breite, massive Bandform. Mittig im Hochoval gefasster facettierter Saphir ca. 1,5 ct, in leuchtender tiefblauer Farbvarietät.
Auf der Ringschulter in 5 untereinanderliegenden Reihen 52 in Pavé gefasste Brillanten, sowie Diamant-Baquettes zusammen ca. 2 ct.
Farbe: G-H. Reinheit: VVSI-VSI.
Breite der Ringmitte ca. 12,2 mm. Ringgröße 52.

Limit: 1.200,00 €



Katalog Nr.: 058

Collier mit 9 Zirkonen zus.ca. 45 ct und 38 Brillanten, zus.ca. 3,8 ct und Armband mit 10 Zirkonen zus. ca. 50 ct und 10 Brillanten, zus.ca.4 ct, Juweliersarbeit, bezeichnet Baum, 80- er Jahre.
750/- Weiß- und Gelbgold.
Collier: Gesamtgewicht ca.53,4 g. Colliermitte bestehend aus einzelnen Gliedern mit in Weiß- und Gelbgold gearbeiteten runden Krappenfassungen. 9 abwechselnd gefasste runde, facettierte Zirkone, je 5 ct. Durchmesser ca. 9,9 -10 mm. Höhe ca. 6,3 - 6,8 mm. Cognacfarbene Farbvarietät.
Unterteilt von 4 kleeblattförmig gefassten Brillanten, zusammen 38 Brillanten mit ca. 3,8 ct. Farbe: F-H. Reinheit: meist VSI. Stilisiertes Flechtansatzcollier mit satinierter und polierter Oberfläche auf der Vorder- bzw. Rückseite. Verdecktes Kastenschloss mit seitlicher Sicherheitsacht.
Gesamtlänge ca. 46 cm.
Armband: Gesamtgewicht ca. 31,8 g. Pendant wie die Colliermitte mit 10 runden, facettierten Zirkonen, je 5 ct. Maße siehe oben. Cognacfarbene Farbvarietät. Unterteilt von 10 x 4 Brillanten, zus.ca. 4 ct. Farbe: F-H. Reinheit: VVSI-VSI. Verdecktes Kastenschloss mit seitlicher Sicherheitsacht. Gesamtlänge ca. 18 cm.

Limit: 4.200,00 €



Katalog Nr.: 066

Armband mit 20 hochfeinen Rubinen, zus. ca. 4 ct und 12 Achtkant-Diamanten, zus. ca. 0,2 ct, Juweliersarbeit, 80- er Jahre.
590/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 22,4 g. Bewegliche Armbandmitte in Form von zwei doppelten, gegenüberliegenden, stilisierten Festons.
Ausgefasst mit 14 runden, facettierten Rubinen und 6 Rubin-Navettes, zus. ca. 4 ct. Feinste tiefrote Farbvarietät (Taubenblutrot) mit wenigen Einschlüssen. 2 wellenförmige Bänder mit seitlichem Verlauf, ausgefasst mit 12 Achtkant-Diamanten, zus. ca. 0,2 ct. Farbe: G-I.Reinheit: SI-VSI.
Stilisiertes Flechtansatzband. Verdecktes Kastenschloss mit seitlichen Sicherheitsachten.
Maße der Armbandmitte ca. 39 x 19,4 mm.Gesamtlänge ca.17,5 cm.

Limit: 800,00 €



Katalog Nr.: 080

2 verschiedene Tier-Broschen / Anhänger in Mosaikform mit u.a. Sodalith und anderen Edelsteinen, 60- er Jahre.
Silber (geprüft). Gesamtgewicht zusammen ca. 22,7 g. Tierformen eines Pinguins und eines Kolibris. In Mosaiktechnik ausgefasst mit Sodalith, Jaspis und Malachit etc.
Maße: Pinguin ca. 47,5 x 34 mm. Kolibri ca. 43,7 x 52,5 mm.
Eine Bügelschließe fehlt.

Limit: 60,00 €



Katalog Nr.: 086

Ohrring mit seltenem antiken Glasfragment, aus dem Goldschmiedeatelier von Wolfgang Skoluda, Hamburg, 2004.
900/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 17,5 g. Stilisierte Triangelform. Schlichte satinierte Zargenfassung mit einem gefassten seltenen antiken Glasfragment in dunkelblau mit Resten von altem Ätzdekor.
Seitlich am Fassungsrand signiert und datiert Skoluda 2004.
Bügelbrisur. Maße des Anhängers: Schenkellänge ca. 6 x 6 cm. Breite ca. 4 cm.

Limit: 450,00 €



Katalog Nr.: 088

Paar Manschettenknöpfe mit 16 Rubin-Carrees, zusammen ca. 1,1 ct, bezeichnet Kern (René Kern, Düsseldorf) 80- er Jahre.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 14,9 g. Rechteckige Form mit profiliertem Mittelband, ausgefasst jeweils mit 8 Rubin-Carrees, zusammen ca. 1,1 ct. Leuchtend rote Farbvarietät.
Fester Verbindungsbügel und abklappbare Rückseite.
Gestempelt Kern und Seriennummer 36425.
Leichte Tragespuren.

Limit: 650,00 €



Katalog Nr.: 091

Collier mit Biwaperle ca. 12,79 ct, Rauchquarz bzw. Bergkristall und 34 Brillanten/Diamanten, zusammen ca. 1,7 ct, Juwelier Julius Graef & Co., 80- er Jahre.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 32 g.
Collier in Form von einzelnen, wellenförmigen Glieder aus geschnittenem, satiniertem Rauchquarz und Bergkristall. Unterteilt von jeweils 2 gefassten Brillanten.
Mittiger beweglicher Anhänger mit silberfarbener Biwaperle ca. 12,79 ct, Feiner silbergrauer Lüster. Darauf aufgelegte, wasserfallförmige Krappenfassungen jeweils mit Brillanten und Diamant-Navettes ausgefasst.
Detailliert: 20 Brillanten, zusammen ca. 1 ct
8 Brillanten, zusammen ca. 0,47 ct
6 Diamant-Navettes ca. 0,30 ct
Farbe: Top Wesselton. Reinheit: IF.
Verdecktes Kastenschloss mit Brillantbesatz.
Gesamtlänge ca. 42 cm.
Alle Angaben lt. Juwelier Julius Graef, Idar Oberstein.

Limit: 1.200,00 €



Katalog Nr.: 102

Herrenarmbanduhr, Vintage, bezeichnet Arctos, Elite, SuperShockResist, 20. Jh.
585/- Gelbgold mit Lederarmband. Handaufzug. Beigefarbenes Zifferblatt mit Strich- und arabischem Zahlenindex. Kleine Sekunde auf der 6. Goldfarbene Pfeilzeiger. Durchmesser ohne Krone ca. 31,7 mm.
Lederarmband mit Krokoprägung. Starke Gebrauchsspuren.
Zifferblatt mit altersbedingter Verschmutzung.
Keine Garantie auf Werk und Funktion.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 103

Große Brosche mit 20 Brillanten, zusammen ca.1,3 ct, Juweliersarbeit, 80- er Jahre.
585/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 13,3 g. Stilisiertes Blumenbouquet mit 20 Brillant besetzten Zweigen, zusammen ca. 1,3 ct. Farbe: G-I. Reinheit: SI-VSI.
Maße ca. 5,5 x 4,3 cm.

Limit: 650,00 €



Katalog Nr.: 117

Stabnadel mit Aquamarin ca. 1,5 ct und 2 kleinen Orientperlen, Art Deco.
585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 3,5 ct. Länglicher Vierkantstab. Mittig durchbrochene Zargenfassung mit gefasstem Aquamarin, im Cushion-Schliff ca. 1,5 ct. Maße ca. 7 x 7 mm, Höhe ca. 4,6 mm. Kräftige hellblaue Farbvarietät.
Seitlich jeweils eine gefasste kleine Orient-Halbperle.
Maße der Nadelmitte ca. 7,5 x 15,9 mm.
Gesamtlänge ca. 42,3 mm.

Limit: 150,00 €



Katalog Nr.: 119

2 verschiedene große Anhänger in Kreuzform mit Farbsteinen und Jett, 19. / 20. Jh.
1.) 835/- Silber mit runden blauen und roten Farbstein-Cabochons. Gesamtgewicht ca. 38,3 g. Massive Kreuzform mit profiliertem Dekor.
Maße ca. 10 x 5,4 cm. Dreiecksaufhängeröse fehlt.
2.) Floral geschnitztes Jett-Kreuz. Maße ca. 9,4 x 5,3 cm.
An 2 Stellen geklebt.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 122

Ring mit Smaragd-Cabochon und 4 Diamant-Carrees, zusammen ca. 1 ct, Goldschmiedearbeit, 90- er Jahre.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 9,3 g. Stilisierte Bandringform mit hochoval gefasstem Smaragd-Cabochon und seitlich jeweils 2 gefassten Diamant-Carrees, zusammen ca. 1 ct. Farbe und Reinheit: im mittleren Bereich.
Maße der Ringmitte ca. 9,5 x 18,9 mm. Ringgröße 54.

Limit: 1.300,00 €



Katalog Nr.: 123

Ring mit Zuchtperle und 2 Opal-Tripletten, aus der Goldschmiedewerkstatt Ulla Popp (1928-2020), Hamburg-Eppendorf.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 7,2 g. S-förmiges Mittelteil aus gebogenem Runddraht. Zentral gefasste Zuchtperle und jeweils in den S-Bögen eine sternenförmig gefasste Opaltriplette.
Länge der Ringmitte ca. 32,6 mm. Breite ca. 9,9 mm. Ringgröße 50.

Limit: 240,00 €



Katalog Nr.: 126

Collier mit Lapislazuli, 20. Jh.
Silber, vergoldeter Verschluss und Zwischenglieder.
22 tonnenförmige Lapislazuli-Glieder mit 8-fach facettierten Seiten. Jeweilige Länge ca. 20,5 mm. Durchmesser ca. 15,7 mm.
Colliermitte unterteilt mit einer vergoldeten Silberkugel, vier Scheiben und Kugelverschluss. Durchmesser ca. 22,4 mm, 19,9 mm und 16,3 mm. Gesamtgewicht ca. 258,9 g.
Auf feinem Metalldraht aufgezogen.

Limit: 330,00 €



Katalog Nr.: 130

Anhänger mit Türkis-Kamee und Brillant ca. 0,07 ct, 21. Jh.
585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 10,1 g. Hochovale, schlichte Fassung mit Brillantbesetzter Dreiecksöse, ca. 0,07 ct. Farbe: G-H. Reinheit: SI.
Türkis-Kamee mit der seitlichen Darstellung eines jungen Mädchens. Feine Farbvarietät ohne Matrix-Einschlüsse.
Maße des Ovals ca. 31,3 x 23,5 mm. Länge incl. Dreiecksöse ca. 42,2 mm.

Limit: 440,00 €



Katalog Nr.: 135

Collier mit 10 hochfeinen Rubinen zus. ca. 3,3 ct und 15 Brillanten und Achtkant-Diamanten, zus. ca. 0,56 ct, Juweliersarbeit, 80- er Jahre.
590/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 34,7 g. Colliermitte in stilisierter Traubenrankenform. Ausgefasst mit 3 runden, facettierten Rubinen und 7 Rubin-Navettes, zus. ca. 3,3 ct (lt. Gravur) in feinster Farbvarietät (Taubenblutrot) mit wenigen Einschlüssen. Konturiert und geschweiftes Band mit 19 Brillanten und Achtkant-Diamanten ausgefasst, zus. ca. 0,56 ct (lt. Gravur). Farbe: G-H. Reinheit: SI-VSI.
Collier im stilisierten Flechtmusterdekor mit satinierter Oberfläche und polierter Unterseite. Kastenschlossverschluss mit seitlicher Sicherheitsacht.
Maße der Colliermitte ca. 36,9 x 28,2 mm. Collierstärke ca. 3,2 mm.
Gesamtlänge ca. 44 cm.

Limit: 1.100,00 €



Katalog Nr.: 143

Jugendstil-Anhänger, um 1900.
Im Scherenschnittstil fein geschnittener und ausgesägter hochovaler Anhänger aus Elfenbein. Darstellung einer jungen Frau in einer stilisierten Gartenlandschaft.
Maße des Anhängers 8 x 5,7 cm. Länge der Öse ca. 2 cm.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 147

Brosche mit antiker Achat-Kamee und 4 kleinen Smaragd-Carrees, aus der Goldschmiedewerkstatt Ulla Popp (1928-2020), Hamburg-Eppendorf.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 6,2 g. Rechteckige Grundform. Mittig gefasster ovaler, opaker Achat in weißer Farbvarietät mit eingravierter Amour-Darstellung. Jeweils in den Eckzwickel ein gefasster Smaragd-Carree. Maße der Brosche ca. 22,6 x 19,6 mm.

Limit: 330,00 €



Katalog Nr.: 149

Ring mit grauer Tahitiperle und Diamant-Baquettes, zusammen ca. 0,25 ct, 21. Jh.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 10,3 g. Moderne, bogenförmige, offene Ringform mit verlaufender Schiene. In dem Zwischenraum der Öffnung, eine gefasste graue Tahitiperle mit silber-grünem Lüster und kleinen natürlichen Oberflächenmerkmalen. Durchmesser ca. 9,92 mm.
Seitlich an einem Ringschienenende 13 gefasste Diamant-Baguettes , zusammen ca. 0,25 ct. Farbe und Reinheit: im mittleren Bereich.
Breite des Endes ca. 7,8 mm.
Ringgröße 54,5.

Limit: 1.100,00 €



Katalog Nr.: 155

Ring mit 12 Saphir-Navettes ca. 1,7 ct, 1 Diamant-Navette ca. 0,3 ct und 4 Brillanten, zusammen ca. 0,5 ct, Goldschmiedearbeit, 70- er Jahre.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 7,6 g. Erhöhte und gestufte Krappenfassungen in asymmetrischer Anordnung. Ausgefasst mit 12 Saphir-Navettes ca. 1,7 ct. In dunkelblauer intensiver Farbvarietät.
Mittig gefasster Diamant-Navette ca. 0,3 ct. Maße 7,2 x 3,2 mm. Höhe ca. 2,16 mm. Farbe: E-F. Reinheit: VSI.
Seitlich jeweils 2 Brillanten, zusammen ca. 0,5 ct. Durchmesser ca. 3,1 mm-3,3 mm. Farbe: G-H. Reinheit: SI 1-2.
Maße der Ringmitte ca. 17,6 x 23,6 mm. Ringgröße 49,5.

Limit: 680,00 €



Katalog Nr.: 162

Ring mit 9 Altschliff-Diamanten, zusammen ca. 0,45 ct, Jugendstil.
585/- Gelb- und Weißgold. Gesamtgewicht ca. 5,2 g. Stilisierte Crossover-Ringschiene und 5 strahlenförmig angeordnete Blüten und Blätter. Ausgefasst mit 9 Altschliff-Diamanten in kleinen Krönchen- und Pavéfassungen, zusammen ca. 0,45 ct. Farbe und Reinheit: im oberen und mittleren Bereich.
Maße der Ringmitte: 14,7 x 16,9 mm.
Ringgröße 57,5.

Limit: 330,00 €



Katalog Nr.: 164

Korallen-Kreuz, um 1900.
585/- Gelbgold- Montierung. Gesamtgewicht ca. 5,6 g. Geschnittene Rundstäbe aus Koralle, zu einem Kreuz zusammengesetzt. Mit goldenem Kordeldraht verbunden und kleiner, aufgesetzter Halbkugel-Applikation.
Maße ca. 4,8 x 2,8 cm.
Aufhängeröse fehlt. Koralle mit zwei kleinen Abbruchstellen.

Limit: 80,00 €



Katalog Nr.: 165

Jugendstil-Anhänger mit Madonnenbildnis aus geschnittenem Perlmutt und kleinen Diamantrosen, zusammen ca. 0,1 ct, um 1900.
585/- Gelbgold und Silber (geprüft). Gesamtgewicht ca. 15,8 g. Hochformatige, rechtecke Perlmuttplatte mit geschnittener Madonnenansicht im seitlichen Profil. Über dem Heiligenschein, 3 gefasste kleine Diamantrosen.
Umrahmt von einem durchbrochenem Rahmen, Jugendstil-Ornamentverzierungen an den Ecken und der Ober- und Unterseite. Konturiert mit kleinen gefassten Diamantrosen.
Diamantrosen zusammen ca. 0,1 ct
Maße des Anhängers ca. 65,7 x 44,2 mm.

Limit: 280,00 €



Katalog Nr.: 168

Brosche mit 5 Mondstein-Cabochons, Goldschmiedearbeit von Walter W. Franke, Hamburg-Langenhorn, 80- er Jahre.
585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 10,7 g. Runde profilierte Reifform. Mittig eingesetzter S-förmig gebogener Vierkantdraht und Kugeln. Unregelmäßig konturiert von in Zargenfassungen gefassten Mondstein-Cabochons in runder und ovaler Form. In hellblauer Farbvarietät mit deutlicher Adulareszenz.
Handangefertigter Schiebehaken, Nadel und Schanier.
Durchmesser ca. 33,6 mm.
Rückseitiger Goldschmiedestempel von Walter W. Franke, Hamburg-Langenhorn.

Limit: 330,00 €



Katalog Nr.: 169

Großer Kreuzanhänger mit 6 Granat-Cabochons, 20. Jh.
835/- Silber. Gesamtgewicht ca. 58,1 g. Kreuzform. 6 einzelne, aneinander gesetzte Elemente, leicht erhaben und ornamental durchbrochen. Mittig jeweils 6 oval gefasste Granat-Cabochons.
Schlichte Dreiecksöse.
Maße des Kreuzes ohne Öse ca. 11,5 x 8,8 cm.

Limit: 90,00 €



Katalog Nr.: 170

Collier mit Citrin aus der Bernd Munsteiner Schleiferei, 9 farbige Brillanten, Unikat aus der Tunnelgoldschmiede Bremen, Entwurf/ Herstellung Hans Hermann Müller, 20. Jh.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht 56,9 g. Abstrakte, durchbrochene Halbbogenform mit unregelmäßigen Randabschlüssen und angeschmolzener Oberflächenstruktur. Zentral gefasster unregelmäßig facettierter und eingekerbter Citrin aus der Edelsteinschleiferei Bernd Munsteiner. Konturiert von 9 linear und versetzt gefassten Brillanten in Fancy Colour, zusammen ca. 0,6 ct. Farbe: Fancygelb, -grün und -braun. Reinheit: SI-VVSI.
Maße des Colliermittelteils ca. 45,8 x 57 mm.
Kantig geschmiedete Gliederkette, je Glied ca. 16,7 x 3 mm.
Gesamtlänge ca. 42 cm und mit Verlängerungskette ca. 52 cm.

Limit: 6.800,00 €



Katalog Nr.: 174

Collier aus Amethyst, Aquamarin und Bergkristall, aus der Goldschmiedewerkstatt Ulla Popp (1928-2020), Hamburg-Eppendorf.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 47,2 g. Amethyst, Aquamarin und Bergkristall in Ovoid-, Scheiben- und Kugelform in verschiedenen Größen mit mattierter, gravierter und facettierter Oberfläche. Unterteilt von goldenen Kugeln und Granulations-Elementen. S-förmiger Verschluss.
Breite ca. 13 mm bis ca. 5,4 mm. Colliergesamtlänge ca. 66,5 cm.

Limit: 420,00 €



Katalog Nr.: 182

Collier mit ca. 113 Achtkant-Diamanten, zusammen ca. 1,5 ct, 80- er Jahre.
750/- Gelb- und Weißgold. Gesamtgewicht ca. 61,4 g. 5-reihige Kordelketten mit verdecktem Kastenschloss und seitlicher Sicherheitsacht.
Mittelteil bestehend aus 7 halbmondfömigen Einzelgliedern in Gelb- und Weißgold und ca. 113 in Pavé ausgefassten Achtkant-Diamanten, zusammen ca. 1,5 ct. Farbe: ca. G-H. Reinheit:meist SI-VSI.
Maße der Collier-Mitte ca. 80 x 20,5 mm. Gesamtlänge ca. 42,5 cm.

Limit: 2.800,00 €



Katalog Nr.: 185

Zweifacher Fingerring mit Madeira Topas-Cabochon aus der Goldschmiedewerksatt "Tunnelschmiede, Hans Hermann Müller, Bremen", 20. Jh.
750/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 33,3 g.
Kleinplastik als Schmuckstück, in abstrakter, teilweise durchbrochener Tropfenform mit eingebetteter Zargenform und gefasstem Madeira Topas-Cabochon.
Maße des Steines ca. 18,5 x 11,5 mm. Höhe 9,9 mm.
Ringmitte ca. 44,7 x 34,7 mm.
Offene Ringschienen.
Ringgröße ca. 52,5 und ca. 47.

Limit: 1.400,00 €



Katalog Nr.: 205

Zuchtperlenkette, aus der Goldschmiedewerkstatt Ulla Popp (1928-2020), Hamburg-Eppendorf.
750/- Gelbggold-Schließe in S-Form. Cremefarbene Zuchtperlenkette mit silbernem Lüster. Leicht unregelmäßige Formen mit naturlichen Oberflächenmerkmalen. Durchmesser ca. 7 mm bis ca.6,2 mm.
Gesamtlänge ca. 38 cm.

Limit: 70,00 €



Katalog Nr.: 213

Großer Kreuzanhänger mit 6 Granat-Cabochons, 20. Jh.
835/- Silber. Gesamtgewicht ca. 60,3 g. Kreuzform. 6 einzelne, aneinander gesetzte Elemente, leicht erhaben und ornamental durchbrochen. Mittig jeweils 6 oval gefasste Granat-Cabochons.
Gespaltene Dreiecksöse.
Geschwärzte Oberfläche.
Maße des Kreuzes ohne Öse ca. 11,5 x 8,5 cm.

Limit: 90,00 €



Katalog Nr.: 220

Brosche mit schwarzer Emaille und Orient-Halbperle, um 1900 und 20. Jh.
585/- gelbgoldener, profilierter Fassungsrand um antikes, hochoval gefasstes Mittelteil aus schwarzer Emaille mit goldenen intasierten Blütenranken und eingefasster Orient-Halbperle.
Maße ca. 25,7 x 20,2 mm. Neuzeitliche Broschierung.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 234

Ring mit Akoja-Perlen und 9 kleinen Achtkant-Diamanten, 20. Jh.
585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 4,3 g. Wellenförmige Ringmitte, auf dem Kantenabschluss 9 kleine gefasste Achtkant-Diamanten. Seitlich jeweils eine angesetzte Akoja-Perle in creme- und dunkelgrau mit zartem Lüster. Durchmesser jeweils ca. 8,2 mm.
Breite des Ringes ca. 19,7 mm. Ringgröße 52,5.

Limit: 180,00 €



Katalog Nr.: 236

Stabnadel mit kleinen Keshiperlen und Opal-Cabochon, Jugendstil.
333/- Gelbgold. Nagel aus goldfarbenem Metall. Gesamtgewicht ca. 3,6 g. Spitzzulaufender, ellipsenförmiger Rahmen. Mittig leicht diagonal aufgesetzte, durchbrochene Herzform. Zentral gefasster herzförmiger Opal in Milchopalvarietät. Auf dem Rand 6 kleine gefasste Keshiperlen.
Maße der herzförmigen Applikation ca.14,9 x 11,6 mm.
Gesamtlänge ca. 58,9 mm.

Limit: 100,00 €



Katalog Nr.: 246

Paar Ohrstecker mit Topas-Cabochon, Goldschmiedearbeit von Sabine Halstrick, Bonn, 21. Jh.
925/- Silber. Gesamtgewicht ca. 13,4 g. Runder profilierter Fassungsrand mit gefasstem Topas-Cabochon. Gesamtdurchmesser ca. 17,5 mm. Höhe ca. 9,4 mm.

Limit: 160,00 €



Katalog Nr.: 248

Bernstein-Kugelkette in Honigfarbe, Gewicht ca. 37,8 g.
Kette aus kugelförmig geschliffenen Bernsteinperlen im Verlauf in transparenter, dunkel honigfarbiger Varietät; mit Schraubverschluss; Durchmesser der Bernsteinkugeln von ca. 9,1 - 15 mm; Gesamtlänge ca. 49 cm.

Limit: 120,00 €



Katalog Nr.: 250

Paar Ohrstecker und Anhänger mit Brillanten, zusammen ca. 1 ct, 20. Jh.
750/- Weißgold. Gesamtgewicht ca. 4 g. Quadratische, erhöhte Zargenfassung. Anhänger mit schlichter Dreiecksöse und einem gefassten Brillanten ca. 0,5 ct. Ohrstecker, zusammen ca. 0,5 ct. Farbe und Reinheit: im oberen Bereich.
Maße des Anhängers: Fassung je ca. 6,9 x 6,9 mm. Länge ca. 13,6 mm.
Maße der Ohrsteckerfassungen jeweils ca. 5,2 x 5,16 mm.

Limit: 1.300,00 €



Katalog Nr.: 257

Paar Ohrclips mit Perlen, aus der Goldschmiedewerkstatt Ulla Popp (1928-2020), Hamburg-Eppendorf.
333/- und 585/- Gelbgold. Gesamtgewicht ca. 5,2 g. Clip aus 333/- Gelbgold mit Perle, Durchmesser ca. 7,7 mm.
Variabel einsetzbares Anhängsel aus 585/- Gelbgold mit 3 Zuchtperlen und granulierten Zwischenösen.
Gesamtlänge ca. 29,7 mm.

Limit: 180,00 €